Logo Champagner House Switzerland

CHAMPAGNE DRAPPIER

Urville
 

Das Herzstück des im Jahr 1808 gegründeten Hauses sind 40 Hektar Reben in Aube und 17 in Marne. Diesen entnimmt die Familie unter der Leitung von Michel Drappier bemerkens- wert geringe Erträge. Geschwefelt wird minimal, der Most kalt vergoren und beim Dosieren grösste Zurückhaltung geübt. Das alles mit dem Ziel, höchste Qualität und grösstmögliche Natürlichkeit sicherzustellen. Und es werden die fast vergessenen Sorten Petit Meslier, Blanc Vrai und Arbane kultiviert, welche zusammen mit der vierten im Bunde, der Chardonnay, zur Rarität Cuvée Blanc de Quatre Blancs vinifiziert werden. Die wohl berühmteste Referenz war aber Präsident Charles de Gaulle, welcher Drappier zu seinem Hauschampagner erkoren hat.

BLANC DE QUATRE BLANCS - QUATTUOR

Der Quattuor ist eine Spezialität. Die zwei selten gewordenen Rebsorten Petit Meslier und Blanc Vrai sowie die vom Aussterben bedrohte Arbane vereinen sich  mit Chardonnay zum Blanc de Quatre Blancs. Jede der vier mit einem Anteil von 25%, was in der Kombination ein feingliedriges, mineralisches und mit keiner anderen Cuvée zu vergleichendes Geschmacksbouquet ergibt. Für Liebhaber von Blanc de Blancs eine Offenbarung und für alle anderen ein überzeugender Grund, sich der Fangemeinde anzuschliessen.